Cybersicherheit für Bildungseinrichtungen

Sicherheitsverstöße an Universitäten und Hochschulen haben in den letzten Jahren drastisch zugenommen. Die offene Struktur der Campus-IT-Systeme und das wertvolle geistige Eigentum in diesen Einrichtungen haben sie zu einem verlockenden Ziel für böswillige Angriffe gemacht. Universitäten und Hochschulen sind anfällig für Hacker-Attacken, Malware-Angriffe, Phishing-E-Mails, DDoS-Angriffe und absichtliches oder zufälliges Hacking durch Studierende.

Cybersicherheit für Bildungseinrichtungen

Download our solution brief to learn more about how to get going with SIEM and UEBA for educational institutions:

Kontaktieren Sie LogPoint

Treten Sie mit uns über das Formular in Kontakt und wir kommen so schnell wie möglich auf Sie zu.

LogPoint for University of Bedfordshire

With LogPoint, the University of Bedfordshire’s IT team has:

  • simplified management of network alerts
  • improved their ability to identify incidents requiring action
  • saved on operational costs

By converting data into actionable intelligence and improving their cybersecurity posture, LogPoint has reduced time-consuming analyses of security logs while eliminating the majority of false positives.

University of Bedfordshire Customer Case

Sicherung sensibler personenbezogener Daten und moderner Forschung

Hochschulen und Universitäten speichern große Mengen personenbezogener Daten der aktuell Studierenden, der Fachbereiche, von Bewerbern, Verwaltungspersonal, Absolventen, Mitarbeitern, Forschungs- und Projektteilnehmern, Lieferanten und anderen Akteuren. Darüber hinaus speichern diese IT-Systeme modernste Forschungsdaten und wertvolles geistiges Eigentum. Leider fehlen den Bildungseinrichtungen, insbesondere den öffentlichen, oft die finanziellen und personellen Mittel, die für einen umfassenden Datensicherheitsplan erforderlich sind, was eine erhebliche Gefahr für die Geschäftsziele der Institutionen bedeutet.

Mit LogPoint können Hochschuleinrichtungen durch Machine Learning beschleunigte Advanced Analytics nutzen, um ihre Cybersicherheitslage zu verbessern und die entsprechenden Reaktionen auf interne wie externe Bedrohungen effizient zu automatisieren.

Bedrohungen

Wenn es um Verstöße in Bildungseinrichtungen geht, kommen viele potentielle Akteure in Frage. Gezielte Angriffe sind vielleicht keine Überraschung, sie sollten aber auch die Studierenden selbst nicht außer Acht lassen, die manchmal, aus Langeweile oder Neugierde, zum Auslöser eines Vorfalls oder Verstoßes werden. Doch egal, ob absichtlich oder unbeabsichtigt gehackt wird – Sie müssen Schutzmaßnahmen einführen, um Sicherheitsvorfälle generell zu verhindern.

Facing a special insider threat

There are many potential threat actors when it comes to breaches in Education: students, faculty, applicants, administrative staff, alumni, collaborators, research and project participants and vendors who access the relatively open academic environment.

However, students are a group of particular interest. Young, energetic and perhaps attending a course in ethical hacking during the day, they might be tempted to test newly acquired skills during the night.

It may be due to boredom or curiosity, that students end up as the catalyst of a breach. Whether intentional or accidental, universities need protective measures in place to face the insider threat.

Download our solution brief to learn about cybersecurity challenges in Education and how LogPoint SIEM and UEBA solutions can help solve them.