Market

Wie unterscheidet sich LogPoint von anderen SIEM-Anbietern?

LogPoint ersetzt aus vielen Gründen immer mehr veraltete SIEM-Produkte, aber auch SIEM-Produkte der neuen Generation. Die LogPoint-Produkte bieten eine überragende und moderne Analyse, einschließlich betriebsbereiter UEBA, eine kurze Amortisierung sowie transparente und auf Nodes basierende Lizenzmodelle, die eine genaue Preisvorhersage ermöglichen und das Risiko eliminieren, das mit einer Preisgestaltung basierend auf Datenvolumen, EPS und Benutzern verbunden ist.

Weitere Gründe, die LogPoint-Kunden nennen, sind die Benutzererfahrung, Benutzerfreundlichkeit sowie Qualität von Support und Service.

Erfahren Sie, was Kunden in Ihrer Branche und Position über LogPoint sagen

Entwickelt LogPoint Funktionen für bestimmte Industriezweige?

Wir achten sehr auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Wir haben uns beispielsweise sehr auf den Datenzugriff für nicht-fachkundige Benutzer im Gesundheitswesen konzentriert und eine Lösung für die angewandte Analyse entwickelt, um Ärzten und Pflegekräften die nahtlose Navigation innerhalb von SIEM-Daten zu ermöglichen. Ein weiteres Beispiel sind unsere Bemühungen zur Zertifizierung der SIEM-Lösung von LogPoint gemäß EAL 3+, was eine Voraussetzung für Regierungen, die Verteidigungsindustrie, Polizei, Nachrichtendienste usw. ist.

Wie erbringt LogPoint Proof-of-Concepts?

LogPoint hat eine standardisierte Vorgehensweise für die Ausführung von Pilotprojekte und Proof-of-Concepts. Dabei müssen die Erfolgskriterien der Kunden definiert werden, um beste Ergebnisse zu erzielen und die Geschäftsanforderungen für einen maximalen Mehrwert zu optimieren. In der Regel dauert ein PoC ab der Installation bis zur abgeschlossenen Bewertung nicht mehr als zwei Wochen.

Die Vorteile des standardisierten Programms umfassen eine kürzere mittlere Reparaturzeit, effiziente und relevante Konfigurationen und die Sicherstellung, dass Kunden den vollen Wert aus den LogPoint-Funktionen und den gebrauchsfertigen Inhalten ziehen. Das PoC und das Programm zur Eingliederung von Kunden sorgen dafür, dass der Kunde angemessen ausgestattet ist, um LogPoint zu nutzen und dadurch so schnell wie möglich eine maximale Wertschöpfung zu erzielen, was zu einer überragenden Amortisierung führt.

Wie wird LogPoint bereitgestellt?

Obwohl der formelle Bereitstellungsprozess vom jeweils involvierten Partner abhängt, nutzt LogPoint einen sehr gut angenommenen, vordefinierten Prozess, den die meisten Partner und Kunden übernehmen. Dabei wird unser Prozess beim Machbarkeitsnachweis gespiegelt, und es werden kritische Betriebskriterien und Vorlagen hinzugefügt. Die Bereitstellung wird meistens durch einen ein- bis zweitägigen Workshop mit wichtigen Interessenvertretern eingeleitet, so dass eine reibungslose Implementierung mit klarer Rollenverteilung sichergestellt ist.

Dieser Prozess garantiert insgesamt die beste und schnellste Amortisierung jeder SIEM/UEBA-Lösung auf dem Markt, was durch Bewertungen in Gartner Peer Insights und durch Info-Tech Software Reviews belegt wird.

Welche Formfaktoren für die Bereitstellung sind verfügbar?

Da LogPoint eine gehärtete Version von Linux Ubuntu 16.04 nutzt, können individuelle LogPoint-Module oder All-in-One-Anwendungen für alle angeforderten Formfaktoren installiert werden. Sie sind ungeachtet des gewählten Formfaktors untereinander voll kompatibel.

Das ermöglicht eine höhere Bereitstellungsflexibilität für die Kunden und ist einer der wesentlichen Gründe, dass LogPoint die EAL 3+ Zertifizierung erhalten hat. Das ist die höchste aktive Zertifizierung für einen SIEM-Anbieter.

Bietet LogPoint eine verwaltete Version der SIEM-Plattform?

Die LogPoint SIEM-Lösung eignet sich sehr gut für die Bereitstellung in einer „Managed Security Service Provider“ (MSSP)-Umgebung, die von spezialisierten LogPoint-MSSP-Partnern angeboten wird.

MSSP-Partner führen weltweit und rund um die Uhr alle erforderlichen Verwaltungs- und Überwachungsdienste aus. MSSP-Partner werden mit erweiterten Tools, Portalen, Vorlagen und einem rund um die Uhr verfügbaren (menschlichen) Support durch LogPoint unterstützt.

Für Kunden, die das Ausführen ihrer eigenen SIEM-Lösung bevorzugen, jedoch einen Basisservice benötigen, bietet LogPoint grundlegende Überwachungsdienste. Dabei stellt unser Support-Team sicher, dass die LogPoint-Installation bei Ausfällen betriebsbereit ist und reagiert.