Compliance-Management

3

EINHALTUNG VON COMPLIANCE-RICHTLINIEN

Einer der Hauptgründe für den Einsatz von SIEM ist die Notwendigkeit, zahlreiche Compliance-Richtlinien einzuhalten. Wenn die Compliance-Einhaltung voraussetzt, dass sich Ihr IT-Team mit der Implementierung eines SIEM-Werkzeugs befasst, so ist es unabdingbar, dass dieses Werkzeug leicht zu bedienen und einfach zu implementieren ist.

Out-of-the-Box ComplianceBZP quote

LogPoint bietet Ihnen innerhalb des kürzesten Zeitraumes die höchste Out-of-the-Box-Compliance und liefert somit einen kompletten Satz von Compliance-Reporting-Elementen für regulatorische Vorschriften wie:

  • PCI-DSS
  • SOX
  • ISO27001 und ISO27002
  • HIPAA
  • FISMA
  • BASEL-II

Darüber hinaus bietet LogPoint eine große Auswahl von detaillierteren Reporting-Elementen im Bereich der Sicherheitsüberwachung.

Business-Einblick

LogPoint ermöglicht einen einfachen und transparenten Einblick in geschäftliche Ereignisse:

  • Wer hat was wann und warum getan?
  • Ein umfassender, transparenter Überblick über die Arbeitsprozesse.
  • Das Analysemodul, das benötigt wird, um ein Ereignis automatisch und manuell zu verstehen.

Reporting

Hinsichtlich des Reportings bietet LogPoint zahlreiche Bausteine an, aus denen ein Unternehmen je nach Bedarf die passendsten auswählen kann. Die Reports wurden so entwickelt, dass sie das breiteste Spektrum regulatorischer Bereiche abdecken.

LogPoints flexible Architektur und Features sorgen dafür, dass Zeit und Ressourcen statt für Sicherheit für den wichtigen Geschäftsalltag eingesetzt werden können.

Europäisches "State-of-the-Art" SIEM

Mit LogPoint erhalten Sie eine SIEM-Lösung für alle Unternehmen.

LogPoint ist EAL 3+ zertifiziert und ist auf die spezifischen Anforderungen im IT-Sicherheitsmanagement Ihres Unternehmens zugeschnitten - die Einhaltung von Richtlinien und Vorgaben, Forensik oder die Einsicht in Prozesse. 

Und das Beste daran ..? Wir haben das fairste planbare Lizenzmodell in der Branche.