LogPoint vs QRadar

Verabschieden Sie sich von restriktiven Lizenzmodellen und schöpfen Sie das volle Potenzial von SIEM und UEBA aus.

Kostenlose Demo Buchen

Wie unterscheidet sich LogPoint von QRadar?

LogPoint-Kunden können mit ihrer SIEM-Lösung, die mit ihren Anforderungen wachsen kann, mehr erreichen – ohne jedoch das Budget mit jährlich steigenden Lizenzkosten zu sprengen.

Unternehmen die LogPoint einsetzen, sprengen ihre Budgets nicht, da sie keine Daten exkludieren müssen.Kunden erhalten eine umfangreiche Security-Abdeckung für ihre gesamte Infrastruktur: Sie können aussagekräftige Sicherheitsanalysen durchführen und auch verdächtiges Verhalten von Benutzern oder anderen Entitäten wie Anwendungen, Endpunkten oder Netzwerken überwachen (UEBA: User and Entity Behavior Analytics).

LogPoint-Kunden, die unsere Lösung mit QRadar verglichen haben, nennen am häufigsten die folgenden Vorteile der LogPoint-Lösung:

Die Lizenzierung von LogPoint basiert auf den Nodes, die Logdaten senden, und nicht auf dem Datenvolumen. Mit einer LogPoint-Lizenz müssen Sie sich keine Sorgen mehr über wachsende Datenmengen machen, die zu einer Explosion der SIEM-Kosten führen könnten. Das Lizenzmodell ist vollkommen transparent und die Kosten sind berechenbar, sodass Kunden für künftige Anforderungen skalieren und planen können.

Wir sind davon überzeugt, dass SIEM-Preismodelle, die auf GB/EPS basieren, veraltet sind. Diese GB/EPS-Modelle zwingen Kunden dazu, schwierige und potenziell gefährliche Entscheidungen darüber zu treffen, welche Teile ihrer Infrastruktur priorisiert werden sollen. Bedrohungen entwickeln sich kontinuierlich weiter, und auch das Datenvolumen wird weiter wachsen. Dafür sollten Sie nicht bestraft werden.

Eine vollständige LogPoint-Implementierung ist oftmals bereits nach wenigen Tagen abgeschlossen – anstatt nach vielen Monaten, wie das bei anderen SIEM-Anbietern häufig der Fall ist. Diese schnelle Umsetzung ist vor allem auf die große Menge an Out-of-the-Box-Inhalten sowie auf die einzigartige Taxonomie zurückzuführen, wodurch zeitaufwendige Aktivitäten wie das Mapping der Daten entfallen. Der übliche Implementierungszeitraum einer LogPoint-Lösung beträgt drei bis zehn Tage. Sobald die Daten in LogPoint übernommen sind, können Kunden beginnen, Analysen durchführen und die Lösung im vollen Umfang zu nutzen.

 

Im Gegensatz zu QRadar ist LogPoint von Grund auf als sichere Lösung konzipiert, die von Unternehmen und Organisationen mit strengsten Anforderungen eingesetzt werden kann. LogPoint ist die einzige SIEM-Lösung, die nach dem Standard „Common Criteria EAL3+“ zertifiziert ist. Sie bietet damit die Sicherheit, dass die LogPoint-Software nach strengen Qualitätsprozessen und -standards entwickelt wurde.

Darüber hinaus wurde LogPoint von der nationalen Cybersicherheitsbehörde evaluiert und in den „NATO Information Assurance Product Cataloque“ (NIACP) aufgenommen. Das bedeutet, dass LogPoint für den Einsatz in militärischen Einrichtungen, bei Nachrichtendiensten, in kritischen Infrastrukturen und in anderen Branchen, in denen Sicherheit an erster Stelle steht, bereits zugelassen ist.

LogPoint bietet standardmäßig Tausende von Use Cases, einschließlich vordefinierter Regeln, Dashboards und Reports, die – je nach Anforderung – bereits bei der Implementierung oder zu einem späteren Zeitpunkt bereitgestellt werden können. Wir bieten eine einfache, intuitive Benutzeroberfläche, die sich leicht an die spezifischen Kundenanforderungen anpassen lässt, das Situationsbewusstsein der Nutzer in Echtzeit schärft, und einfache Drilldowns in sicherheitsrelevante Vorfälle ermöglicht.

LogPoints Lösung bietet vordefinierte Reports, Warnmeldungen und Dashboards zur Einhaltung einer Vielzahl von Compliance-Vorgaben, Standards und regulatorischen Vorschriften, darunter: SOX, ISO27001 und 002, HIPAA, FISMA, BASEL-II, GPG13, PCI-DSS und GDPR.

LogPoint bietet Kunden und Partnern weltweiten, erstklassigen 24/7-Support. Wir sind bestrebt, unsere Kunden zu unterstützen, wann immer sie uns brauchen und wo immer sie sind. Unsere Supportleistungen sind Teil der Lizenz. In Bewertungen zur Kundenzufriedenheit erzielen wir mit unserem individuellen Service regelmäßig rund 98 Prozent.

Mehr als 300 engagierte LogPoint-Mitarbeiter sowie über 60 zertifizierte Partner setzen sich dafür ein, einen geschäftlichen Mehrwert für unsere Kunden weltweit zu schaffen. Für unser engagiertes Support- und Customer-Success-Team steht der erfolgreiche Einsatz Ihrer SIEM-Lösung an erster Stelle. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen bei allen Fragen und in allen Angelegenheiten gerne weiter, um Ihren geschäftlichen Nutzen zu maximieren – sei es bei der Fehlerbehebung oder bei der Optimierung von Analysen oder Abfragen.

Download
Kundenreferenzen
Preisgestaltung
Hier erfahren Sie mehr